Unsere Küche

Unsere Küche

Ehrliches Handwerk, Kreativität, das Wissen um die Herkunft der Lebensmittel sowie den Anspruch auch aus dem Einfachen etwas Gutes zu machen. Klein, aber fein.

Image

Da bei uns auch die Küche klein ist, erwartet euch keine große Karte mit allen Geschmacksrichtungen aus aller Herren Länder. Es ist keine Berghütte, kein 5-Sternehotel mit großem Buffet. Sämtliche Speisen sind mit viel Liebe gemacht, immer mit Bedacht, die Bodenhaftung nicht zu verlieren. Nachvollziehbar, ehrlich und gut, jedoch gerne raffiniert, überraschend und immer wieder neu erfunden – je nachdem, was die Region und die Jahreszeit gerade so anbietet. Ab und zu können aber auch Spezialitäten aus unserer früheren Heimat, Oberfranken sowie dem Schwarzwald, probiert werden.

Standard ist hier eher die Ausnahme, denn Herz und Bauch schreiben zumeist den Speiseplan, wobei vegetarisch oder vegan, glutenfrei oder die Berücksichtigung anderer Unverträglichkeiten bei den Speisen ihre Berücksichtigung finden.

Regionalität, Nachhaltigkeit, fairer Handel sowie biologisch und ökologisch orientierte Landwirtschaft, aber auch das enge Vertrauensverhältnis zu den Partnern spielen für uns eine ausschlaggebende Rolle.

Frühstück

Nach einer erholsamen Nacht erwartet Euch das Frühstück bereits in der Gaststube. Es bietet eine breite Auswahl sowohl für süße wie auch für herzhafte Geschmäcker. Ein gesundes Müsli zur Stärkung für den Tag darf natürlich nicht fehlen. Eierspeisen können sehr gerne gesondert geordert werden. Dazu unser gesundes Bruggenwasser, frische Kaffeespezialitäten oder Tee wie auch gerne einen frischen Saft oder Smoothie. So lässt es sich aufladen.

Lunchpaket

Wer den Tag aktiv gestalten möchte, der benötigt auch entsprechend Energie. Auf Vorbestellung bereiten wir Euch ein gesundes und abwechslungsreiches Lunchpaket vor. Eure Wünsche werden natürlich berücksichtigt.

Abendessen

Ein interessanter Tag liegt hinter Euch. Jetzt heißt es abschalten.

In der gemütlichen Gaststube mit offenen Kamin könnt Ihr Euch verwöhnen lassen. Das Fondue des Bruggenwirts ist seit Jahrzehnten bekannt und beliebt. Aber schaut auch einfach mal auf die kleine, aber feine Karte. Zudem haben wir immer mal wieder Tages- oder Wochenspezialitäten.

Und noch was: Euer Tisch ist kein zweites Mal reserviert. Also lasst Euch Zeit, genießt den Abend, einfach Abschalten.

Was gibt’s noch ?

Neuigkeiten findet ihr auch auf unserer » facebook-Seite